2. Platz beim Kreisfinale Floorball

Von Beginn an war unsere Mannschaft motiviert, nicht mit leeren Händen nach Hause zu fahren, wenngleich sie sich im ersten Spiel gegen die Profis des Pestalozzi-Gymnasiums Heidenau knapp mit 2:4 geschlagen geben musste. Doch schon im zweiten Spiel konnten sie Fahrt aufnehmen und die Partie gegen die Pestalozzi-Oberschule Pirna durch schöne Spielzüge mit 3:2 Toren für sich entscheiden. Auch im vorletzten Duell gegen den Gastgeber konnte ein toller 6:2 Sieg eingefahren werden. Im letzten Spiel hieß der Gegner Oberschule Stolpen. Unsere Acht steigerte sich von Spiel zu Spiel und konnte damit vor allem im letzten Spiel ihre ganze Klasse zeigen: Zu Abpfiff zeigte die Anzeige ein deutliches 7:0 für das Herder Gymnasium.

Am Ende stand ein hervorragender 2. Platz zu Buche, der angesichts der kaum vorhandenen gemeinsamen Übungszeit im Vorfeld noch höher zu bewerten ist. Gewinner des Turniers wurde das Pestalozzi-Gymnasium Heidenau, das sich wie im Vorjahr als unumstrittener Sieger für das Regionalschulfinale in Dresden qualifizierte.
Ein großer Dank an unsere Sportler für ihren Einsatz und hohe Anstrengungsbereitschaft. Ihr habt unsere Schule würdig vertreten!

Lisa Eismann
-verantwortliche Sportlehrerin-

IMG_4859
IMG_4860
IMG_4863
IMG_4864
IMG_4866
1/5 
start stop bwd fwd