Souveräner Sieg im Kreisfinale

Unsere Mannschaft traf zunächst auf die Auswahl der Pestalozzi-OS und gewann glücklich, aber verdient mit 1:0. Gegen das Schiller-Gymnasium (2:0) und gegen den künftigen Zweitplatzieren Gauß-OS (1:0) wurden die Siege hart erkämpft. Erst im letzten Spiel gegen Stolpen wurde gelöst aufgespielt (8:0). Insgesamt waren unsere Spiele auf einem guten Niveau und auch das Klima innerhalb der Mannschaft stimmte.
Wir wünschen im Regionalfinale am 8.5. in Freital viel Erfolg und beglückwünschen ganz herzlich:
Marco Jaensch, John Viehrig, Collin Förster, Adrian Möller und Jonathan Reinert (alle 5/4) sowie
Noah Schuricht, Oskar Gröschel, Tim Reißig, Lenard Schöne, Niclas Karpe (alle 5/1) und Betreuer Nikita Haensel (5/4).

C. Petters

-verantwortlicher Sportlehrer-