Landtagsbesuch

Im Rahmen des GRW-Unterrichtes besuchten alle 9.Klassen den Sächsischen Landtag. Der Neubau des Landtages, welcher aus viel Glas besteht, hat uns besonders gefallen, da dieser ein Symbol für die Transparenz der Politiker ist. Wir hatten eine informative und interessante Führung durch den Landtag, durch welche wir einen besseren Einblick in die Arbeitsweise des Landtages und dessen Abgeordneten bekommen haben. So haben wir erfahren, wie die Arbeitswochen eines Abgeordneten aussehen und wie sie sich auf Plenarsitzungen vorbereiten. Das abschließende Abgeordnetengespräch war sehr spannend, da wir über Themen wie Schulbildung und die Flüchtlingsproblematik geredet haben.
 
Laura Fischer, Klasse 9/4

Da bin ich mir sicher…

Wie funktionieren soziale Versicherungen und was hat es damit überhaupt auf sich? Krankenversicherung? Rentenversicherung? Unfallversicherung? Wie funktioniert das alles?

Weiterlesen: Da bin ich mir sicher…

Vorträge des Kommunalpolitikers Herr Kimmel

Anfang November besuchte der Kommunalpolitiker Herr Ulrich Kimmel im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts alle 9. Klassen des Herder Gymnasiums und hielt einen spannenden und informativen Vortrag. Durch seine Tätigkeit im Stadtrat von Pirna konnte er uns viele Fakten anhand von Beispielen aus eigener Erfahrung erläutern und erklären. Einblicke gab es in die Arbeit der Stadtverwaltung über die Finanzierung der Kommunen bis hin zur Diskussion über die gerechte Verteilung der Gelder und die damit verbundenen Interessenskonflikte der einzelnen Stadtratsmitglieder.

Adina Dittrich, 9/1

Praxis im Unterricht

Ende des Jahres besuchte der unabhängige Finanzberater Herr Alexander Kühn im Rahmen des GRW-Unterrichts die Klasse 10/3. Er informierte uns über grundlegende und wichtige Sachverhalte zum Thema Börse, basierend auf den Fragen, die wir zuvor selbstständig im Unterricht erarbeitet haben. Er erklärte uns, warum Unternehmen Aktiengesellschaften gründen, welche Einflüsse es auf den Aktienwert gibt und er sprach über den Umgang mit Aktien, insbesondere die Gefahren dabei. Durch bildhafte und anwendungsbezogene Beispiele konnten wir den komplexen Themen jederzeit folgen.

Melissa Höhne und Vanessa Simmchen 10/3

Folien_GRW_11/1

Anbei die versprochenen Folien aus den letzten beiden Stunden.