Intercrosse

Zuerst wurde die Geschichte der noch recht unbekannten Sportart kurz vorgestellt, die jedoch in Pirna bereits eine erfolgreiche Tradition hat. Nach einer lockeren Erwärmung durften die Schülerinnen und Schüler die Spielgeräte erstmalig unter Anleitung ausprobieren. Bei verschiedenen Pass- und Schussübungen musste allerhand technisches Geschick unter Beweis gestellt werden, um den Ball mit dem Stick erfolgreich zu passen, zu fangen und ins Tor zu schießen. Schließlich durften sich auch zwei Freiwillige mit entsprechender Schutzkleidung ins Tor stellen. Auch wenn die Einheit aufgrund des temperaturbedingten Hitzeplans zu schnell vorbei war, konnte die Klasse einen interessanten Einblick in diese Sportart gewinnen.

Vielen Dank an die vier Pirnaer Lions Franka Zille (12/3), Konstantin Leonhardi (10/1), Philip und Martin.

S. Blankenhagen

-verantwortlicher Sport- und Klassenlehrer 7/2-

20180604_073246
20180604_073559
20180604_073826
20180604_074447
20180604_075038
20180604_075645
20180604_075713
20180604_080014
20180604_080648
20180604_080834
20180604_080915
20180604_081642
20180604_082909
20180604_083153
01/14 
start stop bwd fwd